Termine

 
Nachricht
  • There is no result.

News

Seniorengesundheit Rhein-Kreis Neuss

Rheinkreisneuss

Die Notwendigkeit zur Intensivierung von Gesundheitsförderungsmaßnahmen im Alter steigt kontinuierlich. Aufgrund der zu erwartenden demographischen Entwicklung wird dieser Bereich an Bedeutung gewinnen.
Die Zahl der über 90-Jährigen wird sich voraussichtlich bis zum Jahr 2020 verdoppeln, bei den 80-89 Jährigen beträgt die Steigerungsrate gegenüber 2006 79 Prozent.
Aufgrund der auch zukünftig zu erwartenden Multimorbidität im hohen Alter können daraus besondere Herausforderungen für die kommunale Gesundheits- und Sozialpolitik abgeleitet werden.
Die Gesundheitskonferenz des Rhein-Kreises Neuss hat vor diesem Hintergrund beschlossen, das Handlungsfeld "Gesundheitsförderung im Alter" zu bearbeiten. Ziel ist es, Konzepte zu entwickeln und umzusetzen, die ältere Menschen in die Lage versetzen, ihr Leben möglichst lange selbstbestimmt und mit hoher Lebensqualität führen zu können.